Day2Dive4    
Ihre Tauchschule in Nürnberg   

VIP - OWD Kurs - natürlich könnt Ihr auch alle anderen Kurse als VIP Kurs buchen. Einfach anrufen.

Wir bieten dir die Möglichkeit das Tauchen als VIP Schüler in ganz kleinen Gruppen zu erlernen.

Ablauf der Ausbildung:

Du erlernst die Tauchtheorie in einen PADI e-learning Programm ganz ohne Zeitdruck nach deiner persönlichen Geschwindigkeit.

Zusätzlich bieten wir zu jedem Thema ein LIVE Webinar mit einem Tauchlerer an, um das Erlernte zu vertiefen und deine offenen Fragen zu klären.

Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren wir bei unseren OWD VIP Ausbildungsreisen.

Die praktische Ausbildung gliedert sich in 2 Teile:

5 * Confined Water (Pool) 

4 * Freiwasser 

Am ersten Tag der praktischen Ausbildung wirst du auch deine theoretische Prüfung ablegen, somit hast du genug Zeit dein theoretisches Wissen zu vertiefen.

Bei der Ausbildung ist natürlich dein Tauchequipment inklusive. Die genauen Leistungen kannst du auf deiner gewünschten Reise ganz genau nachlesen.

Beschreibung

Falls du schon immer an einem Tauchkurs teilnehmen, unvergleichliche Abenteuer unter Wasser erleben und die Welt unter den Wellen sehen wolltest, dann bist du hier genau richtig. Nimm an einem PADI Open Water Diver Kurs teil, um Tauchen zu lernen, und du erhältst dein erstes „Brevet“ (d. h. deinen PADI Taucherausweis); der PADI „OWD Kurs“ ist der weltweit beliebteste Tauchkurs, der weithin anerkannt ist. Millionen Menschen haben mit diesem Kurs bereits Tauchen gelernt und die Wunder der Unterwasserwelt für sich entdecken können.

Um am PADI Open Water Diver Kurs (oder PADI Junior Open Diver Kurs) teilnehmen zu können, musst du mindestens 10 Jahre alt sein. Du musst angemessen schwimmen können und bei guter Gesundheit sein. Vorherige Taucherfahrung ist nicht nötig.


Akademisch

Der PADI Open Diver Kurs besteht aus drei wichtigen Teilen:

  • Entwicklung der Kenntnisse (online, als Selbststudium und Live Webinar), um die Grundprinzipien des Tauchens zu verstehen
  • Tauchgänge in „Confined Water“ (d. h. in einem Schwimmbad oder in einem begrenzten und geschützten Bereich im Freiwasser), um die grundlegenden Tauchfertigkeiten zu lernen
  • Tauchgänge im Freiwasser (zum Beispiel in einem See), um deine Fertigkeiten anzuwenden und die Unterwasserwelt zu erkunden

Tauchausrüstung

Im PADI Open Water Diver Kurs lernst du, wie du man beim Tauchen wichtige Ausrüstungsteile verwendet – Tauchermaske, Schnorchel, Flossen, Atemregler (Lungenautomat), Tarierjacket, verschiedene Instrumente, Tauchflasche. Je nachdem, ob du in den Tropen, bei mäßigen Wassertemperaturen oder in kalten Gewässern tauchst, werden der von dir getragene Tauchanzug und bestimmte Ausrüstungsteile variieren.

Schau dir bei deinem PADI Tauchcenter die Ausrüstung an, die du während des Kurses verwenden wirst, und lasse dich von deinem PADI Tauchlehrer beraten, was immer du brauchst.Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.


 
E-Mail
Anruf