Day2Dive4    
Ihre Tauchschule in Nürnberg   

Dry Suit Diver

Kursgebühr: 169.-€ inkl. 1x Hallenbad; 2 Tauchgänge im Freiwasser; Flaschen, Blei, Luft, Brevet, Manuel

Beschreibung

  

Du möchtest bei deinen Tauchgängen warm und trocken bleiben? Du möchtest deine Tauchsaison verlängern? Dann tauche in einem Trockentauchanzug. Ein Trockentauchanzug hält das Wasser von deinem Körper fern und dich angenehm warm, selbst in ziemlich kaltem Wasser. In den kühleren Regionen der Welt gibt es ausgezeichnete Tauchmöglichkeiten, und in einigen Gegenden sind die Bedingungen in den kälteren Monaten sogar besser zum Tauchen. Als „Trocki-Taucher“ bist du bestens gerüstet, um deine Grenzen zu erweitern und mehr Tauchplätze zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr aufzusuchen.

PADI (Junior) Open Water Divers, die mindestens 10 Jahre alt sind, können an einem PADI Spezialkurs „Tauchen im Trockentauchanzug“ teilnehmen.


Akademisch

Zuerst einmal wirst du über die verschiedenen Arten von Trockentauchanzügen und Unterziehanzügen informiert und erfährst, welche für dich und deine Tauchvorhaben geeignet sind. Außerdem lernst du, wie du deinen Trockentauchanzug pflegst. In einer „Confined Water“ Lektion und in zwei Freiwassertauchgängen übst du Folgendes:

  • An- und Ausziehen deines Trockentauchanzugs mit minimaler Hilfe.
  • Das Beherrschen der Tarierungskontrolle in deinem Trockentauchanzug.
  • Sicherheitsverfahren beim Tauchen in deinem Trockentauchanzug.


Tauchausrüstung

Natürlich brauchst du einen Trockentauchanzug neben deiner üblichen Tauchausrüstung. Dein PADI Instructor oder die Mitarbeiter des örtlichen PADI Tauchcenters werden dir weitere Ausrüstung oder Optionen vorschlagen, die dir ein bequemes Tauchen mit deinem Trockentauchanzug ermöglichen. Zum Beispiel brauchst du vielleicht ein anderes Gewichtssystem als beim Tauchen mit einem Nassanzug, da man in einem Trockentauchanzug mehr Auftrieb hat.



 
E-Mail
Anruf